Letztes Feedback

Meta





 

Romantik mal anders

Ich bin mal gespannt, ob mein Freund etwas ahnen wird, wenn er dann die die Frässcheibe auspackt. Aber ich glaube nicht, dass er darauf schließen wird, dass ich ihm gleich ein komplett neues Gerät schenke. Denn erstens sind die Dinger wirklich richtig teuer, das war mir ehrlich gesagt gar nicht so sehr bewusst und darüber hinaus interessiere ich mich zugegebener Maßen nicht besonders für seine Metallarbeiten. Er wird sich also wahrscheinlich nicht vorstellen können, dass ich mich ausgerechnet mit etwas, in meinen Augen, derart Unromantischem auseinandergesetzt habe. Aber schließlich soll er sich über sein Geschenk freuen und ja nicht ich.

11.12.11 20:00, kommentieren

Werbung


Ein kostspieliger Advent

Ich bin auf meiner Suche nach Frässcheiben noch fündig geworden, aber da war ich ja letztlich doch ganz schön überrascht. Ich dachte, Frässcheiben bekäme man irgendwie in so einer Großpackung, wo dann gleich  mehrere drin sind. Wie Schrauben oder Winkel oder Kaffeefilter oder so. Ich kenne mich da ja in Sachen Werkzeug überhaupt kein Stück aus. Aber ich habe dann noch mal mit meinem Vater telefoniert, weil die Frässcheiben ja teilweise schon ziemlich teuer sind, weil es halt einfach hochwertige Produkte sind, und dann hat er mir gesagt, welche ich für meinen Freund bestellen kann, ohne dass mein gesamtes Budget drauf geht. Aber ich glaube, dass er sich so richtig darüber freuen wird. Und die Frässcheibe kommt dann in das Päckchen mit der 24 und am Abend kriegt er dann die neue Fräse überreicht. Ich nehme an, damit dürfte ich wirklich volle Punktzahl erreichen, er wird sich sicher richtig freuen.

3.12.11 08:39, kommentieren

Fräsen

Heute bin ich wie verrückt auf der Suche nach Fräßcheiben. Das Geschenk für meinen Freund sieht nämlich vor, dass ich ihm zu Weihnachten eine neue Fräsmaschine schenke oder Fräse oder wie sich das nennt. Er arbeitet nämlich in seiner Freizeit an seinen Metallskulpturen und ich weiß, dass die Maschinen und Fräßcheiben bei der häufigen Nutzung natürlich auch einen entsprechenden Verschleiß haben. Und als mein Freund kürzlich mit meinem Vater über Fräßcheiben und das Gerät sprach, meinte er, dass er dringend eine neue Maschine bräuchte. Meine Eltern wollen sogar ihren Teil dazu geben, dann könnte ich ihm ein richtig teures Gerät schenken. Jetzt suche ich aber für seinen Adventskalender erst einmal Fräßcheiben für die Fräse, die er jetzt gerade nutzt, die sollen quasi einen Hinweis auf sein Weihnachtsgeschenk geben, aber das wird er ja nicht direkt verstehen oder glauben. Nur weiß ich gar nicht genau, welche Fräßcheiben die richtigen sind und suche jetzt im Internet nach den Fräßcheiben, die er aktuell mit seiner Maschine verwendet. Dann muss ich nicht extra zum Baumarkt, denn der nächste ist eine ziemliche Fahrt entfernt. Und wenn ich die richtigen Fräßcheiben mit der entsprechenden Artikelbezeichnung im Internet finde und bestellen kann, ist das ja total super.

26.11.11 10:36, kommentieren

Alle Jahre wieder

Anfang des Monats habe ich zu überlegen angefangen, was ich meinen Lieben dieses Jahr zu Weihnachten schenke. Mit meinen Eltern verhält es sich eigentlich immer ziemlich einfach; meine Mutter wird in jedem Jahr mit einem Fotoalbum, irgendeiner Collage oder etwas selbst Kreiertem glücklich gemacht und mein Vater freut sich über Zigarren und Pralinen. Da sind wir ziemlich eingefahren, aber die Freude ist trotzdem echt. Meine kleinen Schwestern freuen sich natürlich über alles, was auch nur entfernt mit Mode, Kosmetik oder irgendeiner Vampirsaga in Verbindung steht und werden mir demzufolge auch kein Kopfzerbrechen bereiten und meine beste Freundin bekommt von mir einen Trip nach Hamburg inklusive Besuch ihres liebsten Musicals. Nur mein Liebster, der stellt mich immer vor eine Herausforderung und so auch in diesem Jahr. Allerdings ist mir dann doch noch eine nette Idee gekommen, als er kürzlich mit meinem Vater in irgendeine Fachsimpelei über Renovierung und Werkzeuge vertieft war.

21.11.11 19:56, kommentieren